Kneipp WORLDWIDE im „Land der Wunder“

Korean Kneipp Association ist neues Mitglied beim internationalen Verband der Kneipp-Bewegung

Auf der Präsidialrats- und Mitgliederversammlung von Kneipp WORLDWIDE im März konnte der Kneipp-Verband aus Südkorea nach intensiven Vorbereitungen als neues Mitglied bestätigt werden. Der junge Verband wird in Südkorea ehrenamtliche Strukturen aufbauen und hat sich zum Ziel gesetzt, eine Kneipp-Bewegung ins Leben zu rufen, um die Kneippschen Naturheilverfahren zunächst in Kindertages- und Senioreneinrichtungen zu implementieren. Längerfristig gibt es außerdem das Vorhaben, ein Kurwesen nach Kneipp in Südkorea aufzubauen.

Ingeborg Pongratz wurde von der Mitgliederversammlung als neue Präsidentin von Kneipp WORLDWIDE, wie auch Kneipp-Bund Präsident Klaus Holetschek als Mitglied des Präsidialrats, bestätigt. „Ich freue mich, die Kneipp-Gesundheit auch international voranzubringen. Als überzeugte Kneipp-Gesundheitsbotschafterin ist es mir ein großes Anliegen, das Verantwortungsbewusstsein unserer Mitmenschen für ein aktives und gesundes Leben zu schärfen. Die Gesundheit ist und bleibt unser höchstes Gut“, so Präsidentin Ingeborg Pongratz.

Weiterhin wurde über die erfolgreichen Internationalen Kneipp-Aktionstage 2017 (I.K.A.T.) in der Steiermark gesprochen. Das Organisationsteam der I.K.A.T. um Anne und Peter Knoll, Gerd Krakowitzer und Karl Huber habe laut Präsidentin Ingeborg Pongratz großartige Arbeit geleistet und der Ausblick auf die nächsten Internationalen Kneipp-Aktionstage mache Lust auf eine schöne Veranstaltung: Die nächsten Aktionstage finden vom 20. bis 23. Juni 2019 in Sárvár in Ungarn statt. Dr. Károly Garda vom ungarischen Kneipp-Bund gab hierfür erste Einblicke in die Planungen und freut sich auf viele Kneippianer aus aller Welt. Zudem gab es die Zusage von Bad Wörishofens Bürgermeister Paul Gruschka, dass die Internationalen Kneipp-Aktionstage 2021, im Jahr des 200. Geburtstages Sebastian Kneipps, in Bad Wörishofen stattfinden werden.


Aktuelles

Hilfe für Kita in Ungarn

Dank der langjährigen Kontakte des Kneipp-Vereins Landshut und Kneipp Worldwide konnte ein Kindergarten in Olaszfa, Nähe Szombathely in West-Ungarn,…

alle Meldungen anzeigen
Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
  • Generalsekretariat Kneipp Worldwide

    Kneipp-Zentrum
    Adolf-Scholz-Allee 6-8
    D-86825 Bad Wörishofen

  • Kontakt

    Telefon: 00 49 - 8247 / 3002 - 103
    Telefax:  00 49 - 8247 / 3002 - 199
    E-Mail: ikk@kneippbund.de

nach oben

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben