Besuch aus China

Kneipp WORLDWIDE bekam Besuch einer chinesischen Delegation.

Eine chinesische Delegation besuchte Ende März 2018 den internationalen Verband der Kneipp-Bewegung – Kneipp WORLDWIDE. Die Herren Chen vertraten dabei auch die Firma Grandsun und stellten ihre Firmenphilosophie vor. Sie haben Interesse an der Ausbildung eines größeren Personenkreises in klassischen Naturheilverfahren nach Kneipp und wollen die Traditionelle Europäische Medizin TEM nach China holen.

Die Kontakte zu Deutschland bestehen seit 2006. Die Gesundheitsförderung ist in China noch in den Kinderschuhen. Die Firma Grandsun ist eifrig dabei, sich in diesem Sektor zu engagieren.

Das Bild zeigt von links: Apotheker Dr. Fischer, Präsidentin Ingeborg Pongratz, Brian Chen, Kneipp-Expertin Ines Wurm-Fenkl, Eric Chen und Sigrid Rau, Generalsekretärin von Kneipp WORLDWIDE

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
  • Generalsekretariat Kneipp Worldwide

    Kneipp-Zentrum
    Adolf-Scholz-Allee 6-8
    D-86825 Bad Wörishofen

  • Kontakt

    Telefon: 00 49 - 8247 / 3002 - 103
    Telefax:  00 49 - 8247 / 3002 - 199
    E-Mail: kneippworldwide@kneippbund.de

nach oben

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben